Konzeption Carport

Konzeption Carport

Kein Aufheizen im Sommer, keine gefrorenen Scheiben im Winter. Es gibt gute Gründe für das Errichten eines Carport. Die offene Stellplatzlösung sorgt für eine stetige Luftzirkulation. Bei Regen wird ihr nasses Auto einfach trocken gepustet, denn im Gegensatz zu einer geschlossenen Garage, trocknet Feuchtigkeit immer schnell ab. So beugen Sie direkt dem Rostfraß am Auto vor. Nicht einmal Hagel oder klebriger Pollenstaub können ihrem Wagen etwas anhaben.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Holzbranche und dem Verkauf von Carports mit besonders hohen Qualitätsansprüchen ist Joda® als einer der führenden Hersteller der optimale Geschäftspartner, wenn es darum geht ein trockenes Zuhause für Ihr Auto zu schaffen. Joda® verarbeitet stets Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Ein naturgewachsenes, sympathisches Material mit einer einzigartig positiven Ökobilanz.

Planen Sie Ihren neuen Carport mit unserem Joda®-Carport-Konfigurator. Ohne Übung und langes Katalogewälzen navigiert der intelligent designte Konfigurator jeden Laien komfortabel mit einfachen Klicks durch den riesigen Varianten-Dschungel zum unverwechselbaren Wunschcarport. Es bleiben kaum Gestaltungswünsche offen. Das Integrieren eines Leimholzbogens in Ihren Carport beispielsweise wertet den Carport nicht nur optisch auf, er sorgt gleichzeitig für zusätzliche Rangierfreiheit. Jede Änderung die Sie vornehmen, sehen Sie live in der 3-D-Ansicht.

Klicken Sie hier um direkt zum Joda®-Carport-Konfigurator zu gelangen. 

Auf Konstruktion und Material unserer System-Carports geben wir 10 Jahre Garantie. Schäden durch Fäulnis, Verrottung, Pilz, sowie durch das Korrodieren der Bedachung und durch die Statik sind damit für Sie abgesichert.

Oft ist eine Baugenehmigung für Carports vorgeschrieben. Das Verfahren, die zuständige Behörde und die beizufügenden Unterlagen für die Baugenehmigung variieren je nach Bundesland – Auskünfte erteilt Ihnen dazu die Bauverwaltung bei der Gemeinde beziehungsweise dem Kreis. Bei Bedarf erhalten Sie von uns vorab alle technischen Bauantragsunterlagen für den von Ihnen gewählten Bausatz. Auf Wunsch erstellt Joda® für Sie den Carport-Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Unsere Servicepartner nennen Ihnen gerne die Details.

Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Holzausführung Ihr neuer Carport haben soll.

 

Die solide Grundlage bilden Carports in „Classic“. Kesseldruckimprägniertes Kiefer-Vollholz ist das klassische Bau- und Konstruktionsholz, ideal geschützt im Außenbereich einsetzbar und sehr gut zu verarbeiten. Ein bauseitiger Holzschutz zum Beispiel mit Joda®-Color Wetterschutzöl ist nach circa einem Jahr zu empfehlen.

 

Eine Alternative bildet unsere Natur-Serie. Unbehandeltes Lärchen- beziehungsweise Douglasienholz gilt als sehr haltbar unter den einheimischen Hölzern. Charakteristisch sind bei diesen Hölzern die rötliche Eigenfärbung, sowie eine ausgeprägte Holzmaserung. Ein bauseitiger Holzschutz zum Beispiel mit Joda®-Color Wetterschutzöl ist zwingend erforderlich.

 

Eine weitere Option die wir Ihnen bieten, ist ein Carport aus Konstruktionsvollholz unbehandelter Fichte (Master-Serie). Hier wird durch die technische Trocknung des Holzes die Wahrscheinlichkeit nachträglicher Verformungen minimiert. Das KVH ist der Länge nach keilgezinkt. Außerdem wird durch den speziellen Einschnitt die Bildung von Schwindrissen verringert. Hier ist ebenso eine bauseitige Endbehandlung zwingend erforderlich.

 

Fällt die Entscheidung auf die „Perfect-Serie“ wird der Carport aus besonders formbeständigem Fichten-Leimholz geliefert. Die Verleimung nimmt zu einem großen Teil die natürliche Spannung, minimiert die Rissbildung und sorgt für eine 10 % höhere statische Belastbarkeit gegenüber Vollholz. Auch hier ist es unerlässlich bauseits beispielsweise mit einem Wetterschutzöl nachzubehandeln.

 

Ebenfalls aus Fichten-Leimholz gefertigt wird unsere „Select-Serie“. Das technisch getrocknete Leimholz erhalten Sie hier schon vorab behandelt mit einem Bläueschutz, einem Sperrgrund gegen das Durchschlagen von Holzinhaltsstoffen, sowie einem ersten deckenden Anstrich in der Farbe Reinweiß. Hier ist dennoch eine bauseitige Endbehandlung zwingend erforderlich, beispielsweise mit einer nordischen Deckfarbe aus unserem Joda®-Color-Programm.

Pfosten bilden die Basis eines jeden Carports. Standard bei Joda®-System-Carports sind mindestens 11,5 cm starke Pfosten. Planen Sie unbedingt rechtzeitig die relevanten bauvorbereitenden Maßnahmen. Um eine langfristige Standfestigkeit Ihres Carport zu gewährleisten empfehlen sich frostsicher gegründete Fundamente für die sogenannten H-Pfostenträger. Die hierfür benötigten Informationen erhalten Sie bei uns in Form eines Fundamentplans.

Mit Wandelementen gestalten Sie aus einem Standard-Carport Ihren ganz persönlichen Kraftfahrzeugstellplatz. Wir bieten Ihnen verschiedene Ideen, um den Carport zu schließen. Passend zu der von Ihnen gewählten Holzart erhalten Sie die einseitig beplankte Basisversion in diversen Höhen mit oder ohne Fenster. Sie haben auch die Wahl sich für eines der zahlreichen Verkleidungsprofile aus unserem Holz-im-Garten-Programm zu entscheiden. Auch die 1,50 m hohen Sichtschutzelemente passen ideal zwischen die Pfosten der Carports. Für gute Lichtverhältnisse sorgen Sie ganz einfach mit dem passenden Lichtband. Für jede Breite hat Joda® das passende Standard-Fenster aus 3 mm starkem PVC, eingesetzt in 5 x 7 cm starke Rahmenhölzer. Eine weitere interessante Alternative kann es sein, einen vorbereitenden Bausatz für eine bauseitige Fachwerk-Konstruktion zu erwerben. Angenehmer Effekt: Durch einen solchen Fachwerk-Bau erhöht sich die Stabilität bezüglich Winddruck und Schneelasten.

Sie sollten sich auch über einen möglichen erweiterten Nutzen Ihres Carport Gedanken machen. Benötigen Sie eventuell zusätzlichen Platz für einen integrierbaren Geräteraum?

Auch wenn Joda® möglichst viele seiner Bauteile vorfertigt, um eine zügige Montage auch ohne Fachkräfte zu gewährleisten, möchten viele Kunden ihren Carport vom Profi aufbauen lassen. Unsere Fachhändler bieten in der Regel auf Kundenwunsch die Vermittlung von Handwerkern oder einen hauseigenen Montage-Service.

Mit dem hier erworbenen Informations-Portfolio kann es nun ans Eingemachte gehen. Ihr neuer Carport wartet darauf konzipiert zu werden. Wie Sie sehen ist ein hohes Maß an Planung erforderlich um den perfekten Carport auszuwählen. Sollte der Carport-Konfigurator Fragen offen lassen, sprechen Sie gern unsere Kundenberater der speziellen Carport-Abteilung an.

Machen Sie keine Kompromisse und setzen Sie auf beständige Qualität beim Carport-Bau. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Beispielratenzahlung*

Kaufen Sie dieses Produkt bequem in Raten - wählen Sie einfach die gewünschte Anzahl an Monatsraten:
Finanzierungsbetrag:
Gesamtsumme:
Anzahl der Raten:
Nominalzins p.a.:
Effektivzins p.a.:
Monatliche Rate:
Ratenplan einblenden
*) Die aufgeführten Ratenwerte dienen nur als Beispiel für den gewählten Produktbetrag/aktuellen Warenkorbwert. Die endgültigen Raten erhalten Sie während dem Kaufprozess bei der Zahlartenauswahl.
Käuferschutz inklusive
Sehr gut
4.59/5.00