Kesseldruckimprägnierung für Kiefer, Fichte und Buche

Die Kesseldruckimprägnierung für Kiefer, Fichte und Buche


 
Wir schützen es mit einem speziellen Verfahren: der Kesseldruckimprägnierung. So ist das Holz im Außenbereich für Sie ideal einsetzbar. Dieser Holzschutz bewahrt die von uns verarbeiteten Hölzer bestmöglich vor Witterungseinflüssen und Fäulnis.
 
Das Vakuum-Verfahren. Bei unserer Imprägnierung nach dem Vakuum-Verfahren werden in einem geschlossenen System die Schutzmittel unter Druck in das Holz eingebracht. Nach der Fixierung der chromfreien Salze im Holz ist die Imprägnierung nicht mehr auswaschbar. Das sichert Ihnen eine beständige Schutzwirkung. Das Holz erhält einen umfassenden, vorbeugenden Schutz gegen holzzerstörende Pilze, Insekten, Witterungseinflüsse und Moderfäule (nach DIN 68800).
 
Mitten ins Holz. Die Imprägnierlösung gelangt in der Regel bis an das Kernholz des jeweiligen Stückes. Benutzt man ein „Nicht-Kernholz“ (Fichte) lässt sich nur der Rand bis in 2–3 mm Tiefe imprägnieren. So geschütztes Gartenholz ist für Mensch, Tier und Pflanze nach Abschluss der Fixierung unbedenklich.
Trusted Shops Kundenbewertungen für joda.de: 4.52 / 5.00 von 49 Bewertungen.
Beispielratenzahlung*
Kaufen Sie dieses Produkt bequem in Raten - wählen Sie einfach die gewünschte Anzahl an Monatsraten:
Finanzierungsbetrag:
Gesamtsumme:
Anzahl der Raten:
Nominalzins p.a.:
Effektivzins p.a.:
Monatliche Rate:
Ratenplan einblenden
*) Die aufgeführten Ratenwerte dienen nur als Beispiel für den gewählten Produktbetrag/aktuellen Warenkorbwert. Die endgültigen Raten erhalten Sie während dem Kaufprozess bei der Zahlartenauswahl.